Dienstag, 9. September 2008

Am Wochenende

... sind diese Kränze entstanden:

dieser ist aus meinen Bauernhortensien, Eberesche, Efeu, Hirse, wolligem Schneeball und Johanniskraut. Leider ist er insgesamt recht schwer, daher ziert er den Terassentisch.


hier der Türkranz - der ist aus meinen leider zu giessen vergessenen Callunas, Johanniskraut, Bauernhortensie, Efeu und dazwischen noch ein paar Filzgespinsten in orange und grün.


und hier noch ein schlichtes Kränzchen aus Efeu - schon etwas gebeutelt, da der Regen und Wind recht heftig waren. Macht nix.

Kommentare:

Biene hat gesagt…

Deine Kränze gefallen mir sehr gut!
Ich habe da leider kein Händchen dafür.

Grüßle, Biene

Wienermaedel hat gesagt…

Sehr schöne Herbstkränze, vielleicht mache ich auch einen!
Habe mir bei dir "What flower are you" ausgeborgt. OK?

Liebe Grüße aus dem Salzkammergut