Montag, 3. August 2009

Ausflügler II

... nach dem Besuch des Hohenpeissenbergs ging es natürlich noch nicht gleich heim. Entgegen aller meiner Bedenken wegen Sonntag, Touristen, Auflauf, Stau, Autokolonnen etc. haben wir die grosse Runde gedreht und es ging über Weilheim hinauf nach Andechs. Auf den Heiligen Berg. Wir haben die Zeit gut erwischt. Noch nicht ganz Mittag - ein Platz im schattigen Biergarten war schnell gefunden, Haxen, Hendl, Kartoffel mit Sauerrahm und Radler .... all diese ungesunden Köstlichkeiten waren flux auf unserem Tisch und auch ebenso schnell verputzt. Hinterher sind wir natürlich noch ganz oben gewesen, in der Kirche, im Klosterladen, Aussichtsplatz. Alles was Ausflügler halt so machen. Abschluss war dann für mich eine kurze Einkehr in den Kräutergarten, der sich unten am Parkplatz befindet. Die Echinacea hat es mir angetan - aber auch die Malve - wunderschöne Sommerblüten und dieser Duft nach Kräutern in der trockenen, heissen Luft - H E R R L I C H.

Ach ja - Drama am Berg gabs natürlich auch. Die heissgeliebte Schlafmaus vom MM war plötzlich weg. Ich wusste, vor dem Klosterladen hatte sie das MM noch in der Hand und jetzt nicht mehr. Hölle - Hölle - Hölle - Verzeihung, aber ohne die Maus ist kein Einschlafen möglich, weil nicht jedes Tier so einen Schwanz hat mit dem man sich an der Nase kitzeln kann und dann sanft entschlummert. Also her mit der Maus. Der Laden wurde abgesucht, die genervten Verkäuferinnen befragt, Touristen schief angesehen - wer hat die Maus? Puhh - war ich froh als sich rausstellte, das der Mann die Maus vor dem Laden der Oma in die Hand gedrückt hat und die damit schon bergab voraus gegangen war. Er konnte sich partout nicht mehr daran erinnern - obwohl er der einzige war, der nur Cola und kein Bier hatte:)



Posted by Picasa

Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Erfreulich, so schönes Ausflugswetter!
Danke für die schönen Eindrücke.

creatingcarla hat gesagt…

traumhaft schöne bilder! ein wundervoller ausflug!
liebe grüsse, carla
(brotbacken...im automaten und im backofen...oft lasse ich den teig im automaten kneten und backe ihn dann im normalen backofen) ;-)))

SchneiderHein 2 hat gesagt…

Oh, was wäre das für ein schrecklicher Ausflug gewesen, wenn die Schlafmaus irgendwo verschollen wäre!
LG Silke