Freitag, 29. Januar 2010

Ich werde es bereuen

... ich weiss es jetzt schon. Ich habe mich munter vergnügt und voller Vorfreude für ein paar Kurse an der örtlichen VHS eingeschrieben. Nur wenn es dann soweit ist ...... dann würde ich lieber daheim bleiben:

Gründe:

-heute würde ja soooooo ein toller Film im Fernsehen laufen
oder - ein ganz seltenes Hörspiel im Radio kommen
oder - das Wetter wäre perfekt für einen Spaziergang am Fluss
oder - ich fühle mich soooooo müüüüüde
oder - das MM geht nicht ins Bett und der Mann ist überfordert - hahahaha

schon gemerkt - er bellt wieder - der Schweinehund - wuff, wuff

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Als ich es gelesen habe, habe ich gelacht. Denn das könnte von mir sein. Ich melde mich auch gerne an, und wenn es dann soweit ist, habe ich überhaupt keine Lust mehr. Aber ich geh trotzdem. Manchmal habe ich allerdings auch schon gedacht, ach wäre ich doch zuhause geblieben.

Trotzdem, viel Spaß dabei!

Lieben Gruss, Brigitte

anita hat gesagt…

liebe ninifee,

bedingt durch die häklerei der letzten tage und dem auftrennen vielzuvieler reihen denke ich viel über "widerstände" nach. den post dazu zig mal durchgekaut - in gedanken. ob ich das alles wirklich niederschreibe?

ich glaube, es hängt in hauptsächlichem maße von der stimmigkeit, dem so-ist-es-gut-und-richtig, also dem sich-wohlfühlen ab.
das sich-selber-motivieren ist schon was wichtiges.
gelingt mal besser, mal weniger.

ich hab' mich schon gewundert, wo die kommentare bleiben, der gedanke an "blogger schluckt sie" war da ...
also, ich freue mich auch immer ganz, ganz furchtbar, wenn du mir schreibst!!

die rindsuppe fülle ich in gewöhnlichen tomatensaucen-gurken-marmeladen-etc.-gläsern ab, warte ein bisserl bis sie ausgekühlt ist und stelle sie in den kühlschrank. dort haltet sie sich einige tage.
ich koche oft suppennudeln-karottenscheibchen-und-erbsen in massen, verstaue sie gleichfalls im kühlschrank, und wenn mich um mitternacht plötzlich nach was warmem gelüstet, dann ... !!!
besonders auch geeignet für mein wirbelwindkind, das vermutlich für nudeln fast alles tun würde. "gg"

bezüglich der bücher: einerseits schade dass wir keinen eigenen dachboden besitzen, andererseits was sich da alles verstauen ließe ... hach!
ich wusste von anfang an, dass uns DIESE wohnung viel zu klein werden würde, nach über einem jahr stimmt der herr des hauses dem endlich zu. tsts.
frag' frauen, denn sie wissen, was sie wollen ... oder so. "kicher"

dein buch ist für sie ja gerade auch deshalb so interessant, weil's beim aufmachen so ein tolles geräusch macht!! (klettverschluss)
wenn sie dann mal die wörter lesen kann ... ha!!!!

übrigens bin ich die letzten beiden tage draufgekommen, dass sie soooo viele worte nachsprechen kann, doch anscheinend zieht sie die zeichensprache momentan vor.
obwohl, sie spricht und plappert und singt den ganzen tag.

und: ich bin froh, dass sie noch so klein ist, denn in ein paar jahren würde sie ganz fest auf die party bestehen ... und meinereiner ist alles andere als ein partytyp, bääääähh.

hast du dir schon überlegt, ob du etwas besonderes zu mm's geburtstag machst?

sei lieb gegrüßt und geherzt von
anita

Sabine hat gesagt…

Oh, liebe ninifee, diesen Schweinehund den kenne ich auch.

Aber um so größer die Freude, wenn ich ihm gezeigt habe, wer der Herr im Haus ist. Glingt mir aber leider nicht immer.

Ich wünsche dir viel Glück beim ringen mit ihm. Und hoffe, du gehst als Gewinnerin vom Platz.

Wünsch dir ein schönen Sonntag.

Sabine

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Für ein paar Ausreden gibt es ja durchaus gute Lösungen... :)
Aufnahmegeräte und Kaffee...
Was belegst Du denn für Kurse?
Grüße von
Mara Zeitspieler

Kleeblumenkranz hat gesagt…

Ich auch! Demnächst geht es hoffentlich mit meinem Nähkurs los. :-)VHS ist toll. Was für Kurse machst du denn?

Wienermädel + Co hat gesagt…

Hinterher bist du froh, dass du es gemacht hast, deswegen hast du vollkommen recht!