Freitag, 22. Januar 2010

Erinnerungen

... im Fernsehen läuft gerade der Tatort: Borowski und das Mädchen im Moor. Meine Güte - was für Erinnerungen werden da in mir wach. Diesen Tatort habe ich unter sehr gemeiner Wehentätigkeit (hüpfend auf dem Pezzi-Ball) bis zum Ende angesehen und dann sind wir sehr, sehr eilig in die Klinik. Zwei Jahre ist das nun fast her - zwei Jahre. Wo ist die Zeit bloss hin???

Ich liebe Axel Milberg als Tatort-Kommissar - daher habe ich tapfer durchgehalten:) Naja und das mit der Geburt dauerte ja dann auch noch bis zum nächsten Tag.

Und ANITA: du kannst Gedanken lesen - da bin ich mir ganz sicher - just als ich hier anfing zu schreiben, kam deine Mail und ich musste die erst Mal lesen - und der Text darin ist nun ähnlich einem Teil von diesem. Du weisst ja was.

Kommentare:

anita hat gesagt…

liebe ninifee,

eine lächelnd hier sitzende anita
grüßt dich aus ganzem herzen.
sei gedrückt.
ganz fest.

Petra B. Keramik+Trädgården hat gesagt…

Jisses, isses schon wieder 2 Jahre her seit I. mir schrieb dass es ein M.M. wurde?
Krimis mag ich ja auch so gern,
(ist schon eine Sucht bei mir)
Schönes Wochenende und liebe Grüsse, Petra B.

Brigitte hat gesagt…

Ja, ich mag ihn auch sehr. Seine Art verträgt nicht jeder. Ich finde, dass er ein tiefgründiger Mensch ist. Du kannst ihn ja kaum vergessen!