Dienstag, 25. November 2008

Langsam

... aber sicher, ist alles dekoriert - jedenfalls in der Küche - da halte ich mich ja auch am allermeisten auf.
Mein Fenster zur Ostseite - im Hintergrund die Garage und der alte Stall (und ein klein wenig Schnee) - im Fenster hängen meine neu gebastelten dänischen Herzen. Ganz schön pfrimelig, weil das IKEA Goldpapier leider Wellen schlug, als ich es doppelt genommen zusammenkleben wollte. Aber die Mühe hat sich gelohnt.

Die Oblaten begleiten mein Weihnachten schon seit sehr vielen Jahren. Schon ganz "klein" fing ich zu sammeln an.

Die Blechelche waren ein Schnäppchen - und mussten einfach mit. Creme und Gold - neben Rot meine Lieblings-Weihnachtsfarben.

Auch er wird jedes Jahr ausgepackt - kennt ihr sicher auch - manche Dinge hat man zwar, aber irgendwie nicht den richtigen Platz dafür. Jedes Jahr nimmt man sie zur Hand und packt sie dann doch wieder in den Karton zurück. Dieses Schicksal bleibt Ihm erspart.

Posted by Picasa

Kommentare:

SchneiderHein hat gesagt…

Oh, es gibt sogar 2 Elche? Die könnten mir auch gefallen. Wenn sie mir begegnet wären, dann hätten sie bei mir auch schnell ein neues Zuhause gefunden.
So ein Oblaten-Engel ist ja auch ein schöner Start in die weihnachtliche Sammel-Leidenschaft! Bei mir war es wohl eher das Erzgebirge, dass mich von klein auf begeistert hat. Jedes Jahr kamen immer mehr kleine Engel dazu. Und am Schönsten war es, als meine Mutter mir dann jedes Jahr 5 oder 6 kleine Musikanten-Engel in den Adventskalender packte.
Womit Du wohl bei Deinem MM im nächsten oder übernächsten Jahr den Weihnachtsgrundstein legst?

Stimmt so ein paar Ecken an Fehlkäufen gibt es bei mir auch: Jedes Jahr wieder ausgepackt und gleich darauf wieder verstaut. Aber so manches Teil findet nach Jahren dann doch mal sein Plätzchen. Ich war ganz erstaunt, dass meine noch nie verwendeten gelben Kugeln noch DM Preise haben. Aber dieses Jahr kommen sie nun zum Einsatz, wenn endlich zum 2. Advent die Handwerker den Wohnraum verlassen. Gerade meine liebste Dekozeit wird nun so behindert. Aber dann werde ich solange eben noch ein paar 'Vorfreude-Post' einstellen und mir ein wenig neidisch die weihnachtliche Stimmung auf den Blogs ansehen.
Also freue ich mich schon auf noch mehr schöne Dekofotos bei Dir!
Ich wünsche Dir eine schöne & kreative Restwoche.
Liebe Grüße
Silke

Wienermädel + Co hat gesagt…

Eine wunderschöne vorweihnachtliche Stimmung! Deine Fensterdekoration ist wunderschön - ich kann mir gut vorstellen, wie du am finsteren Morgen mit Baby in der Küche sitzt und alles wirken läßt.

Kleeblumenkranz hat gesagt…

Was für ein hübsches vorweihnachtlich dekoriertes Fenster. Hast du die Herzen im Hintergrund auch selbst gemacht?

Kleeblumenkranz hat gesagt…

okay, never mind, ich hab dann auch mal den Text gelesen. Also die sind selbst gemacht...
Sehr Sehr huebsch, wirklich.