Sonntag, 19. Juli 2009

Der erste Urlaubstag zusammen mit den Schwiegers

... ist ganz gemütlich gewesen: um kurz nach 7.30 Uhr hat der Kater draussen vor dem Fenster gemaunzt was das Zeug hielt und ich musste ihm wohl oder übel aufmachen. Davon wurde das MM wach und sie lies sich nicht mehr zum schlafen überreden. Also noch ein wenig Akrobatik im Bett - Papa ärgern, Mama ärgern, kichern, lachen, brabbeln .... und dann aufstehen.

Nach einem schönen Frühstück und einem sehr lustigen Vormittag (der noch mittelprächtig mit Wolken und kühlen 10 Grad war) ging es am Nachmittag bei !!! schönem Wetter !!! nach Waal. Es war so viel los, wie lange schon nicht mehr.

Leute es war toll - wunderschön und bunt und inspirierend. Der Geldbeutel wurde geschont - nur ein Packerl schwarze Filzwolle habe ich mir gegönnt. Dafür habe ich jede Menge Visitenkarten und Kärtchen und Flyer mitgenommen - wenn ich Mal wieder ganz viel Geld habe, dann schlage ich zu:) oder wünsch mir was zu Weihnachten oder zum Geburtstag (blöderweise ist es da noch sehr lange hin. Mhhhh - aber Hochzeitstag wäre ja auch ein Grund:) und Wünsche sind was schönes - man muss nicht immer alles gleich haben.

Ein paar Bilder durfte ich auch machen, wenn Oma, Opa oder der GG sich dem MM annahmen - leider wollte die lieber auf meinem Arm sitzen und gucken - so wurden es nicht all zu viele.

Picasa hat mir meine Bilder wieder kunterbunt gemischt - aber macht nix:


Eine süsse Töpferei



Traumhafte Musik mit Harfe und Geige


Kunterbunte Kostbarkeit - handgemacht



Ich mag Rost




Gestern noch 9 Grad und Dauerregen - heute 23 Grad und schwitzen




Die Kastanienallee in Waal - direkt an der Singold gelegen - mit einem netten Kneippbad.

sehr kleinblütiger Clematis - aber schön
Fensterschmuck oder schmuckes Fenster?
und zum Schluss

Grüne Keramik

1 Kommentar:

Petra hat gesagt…

Hallöchen, na da wäre ich gern dabei gewesen. Liebe Grüsse aus Skåne, Petra