Dienstag, 15. Juni 2010

Blau

Posted by Picasa

Kommentare:

ramona hat gesagt…

borretschblüten sind wunderschön! leider wird das in unserem garten irgendwie nie was...

engelchenfiona hat gesagt…

was ist das eigentlich für eine blüte? schaut so ein wenig wie bortsch aus

Brigitte hat gesagt…

Es ist ein zauberhaftes Blau, so finde ich zumindest. Ist es der Borretsch? Wir haben ihn im Garten und er findet auch in unsere Küche Zugang, ganz einfach kurz in Salzwasser gekocht. Abtropfen lassen und dann mit Olivenöl beträufelt, mit Salz und Pfeffer und frischem italienischem Brot oder Baguette gegessen. Ist ein Gedicht!

Es ist ein Gericht aus Kindheitstagen meines Mannes, der aus Sizilien stammt.

Lieben Gruss, Brigitte

SchneiderHein 2 hat gesagt…

Nicht nur das Blau, mir gefällt das Foto unheimlich gut, und ich mag auch das Pflänzchen! Nur schade, dass das unseren Schnecken auch so geht ...
Liebe Sommergrüße
Silke

Brigitte hat gesagt…

Liebe Ninifee,

du bist ja gerade mal so alt wie meine Jüngste, und etwas jünger wie meine Schwiegertochter. Schon von daher lese ich gerne bei dir mit. Denn da erfahre ich auch, was so abgeht, heute, mit kleinen Kindern und überhaupt. Bei mir ist das ja wirklich schon Centuries her.

Ich will nicht krampfhaft auf jung machen, aber ich finde auch, dass es nichts schadet, wenn man sich informiert, wie es eben heute so ist. Vieles hat sich für Mütter verbessert und das fand ich überfällig. Und auch gut! Und weiter ausbaufähig, denn es sind die Mütter, die die Kinder erziehen, hauptsächlich. Doch ich habe mich auch gefreut, dass mein Sohn nach der Geburt seines ersten Kindes auch eine Zeit zuhause sein konnte. Super!

Lieben Gruss, Brigitte

Gledwood hat gesagt…

Blaue Blumen liebe ich so!

Blau ist meine Lieblingsfarbe ;-)...